MICHAEL MASCHKA

Ausstellungen (Auswahl)

1993 Galerie bei der Komödie, Augsburg
1994 Treppenhausgalerie bei Kröll&Nill, Augsburg
    Internationale Ausstellung für Phantastische und Visionäre Kunst, Venedig, Italien
    1. Internationales Symposium für Phantastische und Visionäre Kunst,
Europäisches Kulturzentrum, Galerie Villa Rolandseck, Remagen
  Galerie Villa Rolandseck, Remagen
  1996 2. Internationales Symposium für Phantastische und Visionäre Kunst,
Europäisches Kulturzentrum, Galerie Villa Rolandseck, Remagen
Rathausfoyer der Stadt Landshut
  1997 "An den Quellen der Phantastik", Galerie Villa Rolandseck, Remagen
  1998 "Fantastic Realism", St. Petersburg Museum in Otaru, Japan
    Schloss Markt Wald
  Goldschmiede Werner, Augsburg

 

Deckengestaltung und Tafelbild in der St. Bartholomäus-Kirche
in Heuberg (Oettingen in Bayern)
  Künstlerhof Stephansbergham, Galerie Kröner
1999 Galerie am Graben, Augsburg

2000

"Mythos", Heimatmuseum, Oettingen

"Labyrinthe", Goldschmiede Werner, Augsburg

2001

"Wunderbare Schöpfung", Naturmuseum, Augsburg

 

 

"Der Spiegel im Spiegel", Zitadelle Spandau, Berlin

 

 

"Phantastische Landschaften", Galerie am Theater, Nürnberg

 

 

"Phantastischer Realismus", Hautschenmühle, Tauberzell

 

"Labyrinthe", Galerie am Theater, Nürnberg

 

"Mythen - Bilder verborgener Welten", Schloss Honhardt
(Schwäbisch Hall)

 

Forum der Stadthalle Germering

2002
"Phantastische Reise", Kunst & Antiquitäten Ecker, Ingolstadt
 

 

Schwäbisches Volkskundemuseum Oberschönenfeld

 

 

"Labyrinthe - Die Welt als Rätsel", Gründungsveranstaltung der "Labyrinthe-Gesellschaft für phantastische und visionäre Künste e.V." und Ausstellung zur phantastischen Kunst der Gegenwart in Schloss Honhardt
 

 

"Parfums de femmes", Manège Royal in St. Germain en Laye/Paris, Frankreich
 

 

 

Bürgerhaus Garching b. München

      Galerie im Schloss, Bobingen
   

The Hart Gallery, Palm Desert, U.S.A

2003   "Ernst Fuchs und Schüler", Galerie Ruetz, Augsburg
Schloss Hohenstadt, Baden-Württemberg
   

"Phantastischer Realismus", Kulturzentrum Talbahnhof in Eschweiler


  "Bibelansichten", Sparkassengalerie Nördlingen
2004   "Der Anfang vom Ende", Galerie am Markt, Garmisch Partenkirchen
  "Labyrinthe & Irrgärten", Schloss Honhardt (Schwäbisch Hall)
2005

"Hommage an H.C. Andersen", Voergaard Slot, Dänemark

"Fantastische Welten", Berlin in der Zitadelle Berlin-Spandau
"Der Weg nach Phantásien", Alte Schranne, Nördlingen
"Dalis Erben malen Europa", Hopfenmuseum Wolnzach
      "Michael Maschka", Galerie Akum, Wien, Österreich
 
2006
  "Michael Maschka", Malerei-Grafik-Objekte, Galerie Villa Rolandseck
      "SAFE 2006", Salon de l´Art fantastique Européen, Le Mont-Dore, Frankreich
      "Apokalypse des Johannes", Hopfenmuseum Wolnzach
  2007   "SAFE 2007", Michael Maschka erhält den Kunstpreis der Stadt Le Mont-Dore, Frankreich
      "Venus and the female Intuition", Dänemark
      "Dalis Erben malen Europa", Europäisches Parlament, Brüssel, Belgien
      "Venus and the female Intuition", Galerie Princesse de Kiev, Nizza, Frankreich
      "Blickwinkel", Rathaus Kitzingen
      "Michael Ende", Deutsches Theatermuseum, München
      "Art-Imaginär", Herrenhof, Mussbach-Neustadt
      "Verborgene Welten", Altes Rathaus, Viechtach
      "Kunstpreis 2007", Sparkasse Nördlingen
  2008   "SAFE 2008", Ehrengast und Vorsitzender der Jury, Le Mont-Dore, Frankreich
      "Women of the World", Galerie Princesse de Kiev, Nizza, Frankreich
      "Michael Ende", Filmmuseum Potsdam
     

"Open Art Fair" Utrecht, vertreten durch Célesta Fine Art, Holland

      "Dali in the Water", Wolnzach
      "Gotische Welten", SchlossÖkonomie Eggenfelden
  2009   "Zwischenstation", Stiftungskrankenhaus Nördlingen
      "SAFE 2009", Le Mont-Dore, Frankreich
      "Neue Arbeiten", Goldschmiede Werner, Augsburg
      "Mauerschau", Stadtmauer Nördlingen
      "International Peace Art Exhibition", Palacio Pignatelli, Barcelona, Spanien
  2010   "SAFE 2010", Le Mont-Dore, Frankreich
    Rieser Kulturtage, Ochsenzwinger, Nördlingen
      "Plastica Naboria", Rathaus Saint-Avold, Frankreich
      "Peace Art Exhibition" PAX 2010, Altes Rathaus Viechtach
      Kanzlei Theumer/ Weissenburger/ Wieland, Stuttgart
      Grand Palais, Paris. Das Bild von Michael Maschka wird von der Jury des Salons mit der Bronze-Medaille 2010 ausgezeichnet
  2011   "Im Reich der Phantasie", Malzhausgalerie Plauen
      "SAFE 2011", Le Mont-Dore, Frankreich
      "PhantaMorgana", Rathaus Viechtach
      "Kunst am Färbertor", Bild-Projektionen von Michael Maschka, Donauwörth
      "Malerei und Grafik", Antiquitäten Ecker, Ingolstadt
  2012   "IMAGO-Phantastic Art", Schloss Riegersburg, Österreich
      "Dalis Erben", Phantastenmuseum Wien, Österreich
  2013   "150 Jahre Befreiungshalle", Galerie im alten Sudhaus, Kehlheim
      "Michael Maschka", Rathaushalle Kitzingen
      "Dalis Erben", Grand Palais, Paris, Frankreich
  2014   "Michael Maschka", Galerie No1, Augsburg
      "Ungleiche Geschwister", Trierenberg Art, Traun, Österreich
  2015   "Zwischen den Welten", Galerie CALLAS, Bremen
      "Versteckt - Verschlüsselt", Galerie des Kunstvereins Nördlingen, Nördlingen
      "Labyrinth der Wirklichkeiten", Kulturquartier Linz, Österreich
  2016   "Von Natur und Fantasie", Schloss Gmünd, Österreich
      "Magischer Realismus",Kunsthaus Reitbahn 3, Ansbach
  2017   "REAL-SURREAL-IRREAL", Villa Berberich, Bad Säckingen
      "Michael Maschka & Ben Dhaliwal", Galerie im Ernst Fuchs Museum, Wien
      "MAGICAL DREAMS", Bator Gallery, Wanderausstellung: Polen, Österreich, Deutschland
 
2018
  "TRAUM UND ZEIT", Sissi-Schloss, Aichach
  2019   "LABYRINTH DER WIRKLICHKEITEN", Galerie Scharmüller, Fornach, Österreich